Verlustreicher Fang

Donnerstag, 09.03. später Nachmittag:

„Noch 43,1 sm

Gerade kam ein frischer Bonito in die Küche. Aber heute haben wir zwei Köder verloren. Deine Handangel wurde komplett abgerissen. Nur noch der Ring war da und bei der großen Angel, hat ein Fisch die komplette Angelschnur herausgezogen und ist abgehauen. Alles gleichzeitig. Als wäre ein Schwarm sehr großer Fische auf Jagd gewesen.

Jetzt ist es so gut wie geschafft. Puhhh.
Mir gehts gut. Ich freu mich aufs Ankommen.“

Dieser Beitrag wurde unter 12/2016 bis 08/2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Verlustreicher Fang

  1. Stefan Langen schreibt:

    Den gute Wünschen schließe ich mich an. Großartige Leistung! Viel Spaß bei der „Ankomm-Fete“!
    Stefan

  2. Peter Schmittel schreibt:

    Glückwunsch zur erfolgreichen Überfahrt, das Ankommen ist bestimmt ein ganz besonderer Moment.
    Feiert schön und geniest die Tage auf den Inseln.
    Ich werde heute Abend auf euch anstoßen.

  3. Maximilian Trochim schreibt:

    Auch wenn es noch nicht ganz geschafft ist, kommt es doch fast einem einlaufenden Kreuzfahrtschiff im Küstenbereich nahe. Glückauf für die letzten Meilen! Nach einer wettermäßig üblen Woche in Deutschland, blitzt heute die Sonne wieder einmal durch die Wolken und lässt zumindest erahnen, dass hier auch mal wieder mit Wärme und schönem Wetter gerechnet werden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s