Sempre due

unser schönes Schiff

unser schönes Schiff

Das Schiff 

Die Sempre due ist ein Katamaran der renommierten französischen Werft Fontaine Pajot. Mit 13,30 Meter Länge und 7,40 Meter Breite ist es ein sehr komfortables Schiff und mit 1,15 Meter Tiefgang können wir auch sicher in flachen Buchten ankern.

Das Schiff ist ausgerüstet mit

  • Großsegel 70 qm
  • Genua 45 qm
  • Wingaker/Parasegel 126 qm
  • Gennaker 85 qm
  • Wassertank 750 l
  • Dieseltank 470 l
  • 2 Motoren x 40 PS
  • 25 kg Anker
  • 50 m 12-mm-Ankerkette

Die Ausstattung:

Unser Schiff ist eine sogenannte Eignerversion, was bedeutet, dass sich in der Kufe steuerbord nur ein Schlafzimmer befindet und die Kufe backbord sind zwei Schlaf- bzw. Gästezimmer untergebracht.

Die Kufe steuerbord: ein Schlafzimmer mit einem Bett 160 x 200 cm, ein Zweiersofa und ein Schreibtisch, Kleiderschrank und Bücherregal und weitere kleine Schränke. Es gibt einen Wäscheschrank und eine Waschmaschine und ein großes Badezimmer mit Elektro-WC.

Die Kufe backbord: zwei Schlafzimmer (Betten 160 x 200 cm) und zwei kleine Badezimmer, jeweils mit WC. Weiterhin gibt es Kleiderschränke und Stauraum.

Der Navigationsplatz, der Salon und die Küche: Der Navigationsplatz ist Teil des Salons.  Im Salon gibt es ein gemütliches Ecksofa mit einem großen, absenkbaren Tisch und einem Fernseher.  Die Küche ist großzügig, es gibt Schränke und Schubladen und genug Möglichkeiten alles unterzubringen, was man für eine gut ausgestattete Küche benötigt. Wir haben eine großen Kühlschrank mit zwei Schubladen, und einen Gefrierschrank, einen 4 Flammen-Gasherd und einen Gas-Backofen. Am schönsten ist die Durchreiche nach draußen.

Draußen, vor der Küche befindet sich noch eine weitere gemütliche Sitzecke und noch ein zusätzlicher kleiner Kühlschrank. Sehr praktisch für die Sundowner.

Grundriss

Grundriss Eignerversion

Die Sicherheitsausrüstung:

ist umfangreich. Von einer automatischen Rettungsinsel, über eine EPIRB, das ist eine Funkboje, die bei einem Notfall automatisch über Satellit unsere Position sendet und eine eine Rettungsmassnahme einleitet. Selbstverständlich haben wir Radar, AIS und zwei Plotter sowie UKW-Funk an Bord. Natürlich hat jeder eine Rettungsweste, Lifebelts und vieles mehr.

2 Antworten zu Sempre due

  1. Frank Schnurbusch schreibt:

    So ein schönes Schiff! Ich wünsche immer eine Hand breit Wasser unter’m Kiel und gute Reise nach Australien.

  2. Michele salamone schreibt:

    Wünsche euch viel Glück und viel wind. Alles gute fam salamone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s