Vier Monate später. Und jetzt?

Was uns immer noch fehlt ist die Art zu leben, wie es nur auf der großen Reise mit einem Schiff möglich ist. Aufwachen in den schönsten Buchten, der Sprung ins angenehm warme Wasser noch vor dem Frühstück, das Schnorcheln und Entdecken. Das Gefühl die ganze Welt steht einem offen. Bleiben wo mal will und Weitersegeln wann man will. Es ist ein großes Geschenk, dass wir dieses Abenteuer erleben durften.

Unser Rat: Leinen los und mit Verstand, Rücksicht, Respekt und Neugier in ein unvergeßliches Abenteuer starten.

Wenn es Fragen gibt zu unserer Segelreise, oder um Tipps zur Planung einer eigenen Segelreise „um die Welt“, freuen wir uns über eine Email:

sempredue1@icloud.com

Die Neugier auf ferne Länder und die Menschen dort hat uns nicht losgelassen. Wir wären nicht wir, wenn es nicht schon ein neues Ziel gäbe. Als nächstes bereisen wir Australien. Mit dem Flugzeug und Auto. Wir werden Leanne und Mike in Perth und auch Tess und Shane in Darwin besuchen und es stehen noch weitere Punkte in Australien auf dem Reiseplan. Ein Reiseblog ist in Planung.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s