Nächstes Ziel USVIs

Unsere weitere Reise führt uns durch die USVIs nach Puerto Rico. Da diese Länder zur USA gehören, benötigen wir ein Visum. Das haben wir zu Hause nicht beantragt.

Aber es gibt hier eine Möglichkeit zu einem Visum zu kommen, mit dem man dann auch mit dem eigenen Schiff in die USA einreisen kann:

Wir füllen also das ESTA-Formular im Internet aus und drucken uns die Bestätigung aus. Mit dieser Bestätigung fahren wir nach Sopers Hole, denn von dort geht eine Fähre nach St. Thomas. St. Thomas gehört zu den USVIs.

Wir verlassen also die BVIs, und zahlen eine Ausreisegebühr von 20 USD pro Person. Fahren mit unserem Hin- und Rückfahrtticket für 120 USD nach Charlotte Amalie, der Hauptstadt von St. Thomas. Dort gehen wir wie alle durch die Immigration, geben unsere ESTA-Formulare ab und erhalten einen Stempel in unseren Reisepass = wir haben ein Einreisevisum für 3 Monate.

Dann gehen wir zu Customs and Immigration für Schiffe und holen uns schon einmal das Forular für das Einklarieren unseres Schiffes.

Essen in einem netten Restaurant ein kleines Lunch und gehen zurück zur Fähre, zahlen diesmal nur 10 USD pro Person für die Ausreise und fahren zurück in die BVIs. Bekommen hier wieder einen Stempel, dass wir wieder da sind und können jetzt ganz wie immer mit unserer Sempre Due einreisen.

 

Dieser Beitrag wurde unter 12/2015 bis 07/2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s