Martinique – Bucht Sainte-Anne 25.1.2016

https://goo.gl/maps/H1xm9E3Dwo92

Die Bucht Sainte-Anne liegt direkt hinter der Marina-Ausfahrt links 🙂 – ca. 4 sm.
Wir haben inmitten eines großen Ankerfeldes geankert. Hier sind wirklich sehr viele Schiffe.
Leider ist seit heute und für die nächsten Tage viel Wind vorhergesagt. In Böen bis zu 28 Knoten.
Das macht das Ankern nicht gerade gemütlich und in dieser Bucht kann der Wind ungebremst wehen.

Am Nachmittag sind wir mit dem Dinghy in das Städtchen Sainte-Anne gefahren. Der Dinghy-Anleger ist ein langer Steg, der in seiner Verlängerung über die Hauptstraße, über einen schönen kleinen Platz direkt in die kleine Kirche von Sainte-Anne führt. Um den Platz herum gibt es Souvenir-Läden, an der Hauptstraße einen Bäcker und vom Steg kommend nach links kommt man zum Fischmarkt. Ganz in der Nähe der Kirche findet man etliche schöne Restaurants.

Wir hatten uns für Kochen an Bord entschieden und sind vor Sonnenuntergang wieder zurück zum Schiff gefahren. Die Nacht war recht unruhig, wegen des Windes. Am nächsten Morgen wollen wir weiter und hoffen, dass wir auf der anderen Seite der Insel eine etwas windstillere Bucht finden.

Dieser Beitrag wurde unter 12/2015 bis 07/2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s