Ein kleiner Bonito

Wir fuhren gestern durch einen Schwarm Bonitos, die alle aus dem Wasser sprangen und sich auf ihre Opfer stürzten. Es waren mindestens 10 Fische, die um unser Schiff herum jagten. Und plötzlich schnurrte unsere Angel los, die seit dem riesigen Marlin, der unseren Köder abgebissen hat, abgebrochen ist. Die Spitze, also ein Drittel der Angel fehlt, sie funktioniert aber wieder wie du siehst.

Der Bonito war 38 cm lang und ein Teil davon eine halbe Stunde später routiniert als Sashimi auf dem Tisch.

Ich, Berthold ziehe immer die Fische rein, Jan greift mit der behandschuhten Hand ins Maul und holt ihn hoch. So war es das letzte Mal. Dieses Mal hat Jan den Haken genommen und den Fisch damit fixiert. Dadurch konnte er schön ausbluten und das Fleisch schmeckt gleich um Klassen besser.

Thilo filmt alles. Und macht am Ende schöne Filets für den Gefrierschrank.

Geschrieben am Montag, 06.03.2017, um 2 Uhr morgens. Aktuell aber wir 6,6 kn Wind und schleichen mit 4-4,5 kn durch die Nacht. Die Gribfiles von WetterWelt zeigen besseren Wind in den nächsten Stunden. Aber egal, 463 sm vor dem Ziel sind wir sehr großzügig. Sind immerhin schon sehr sehr weit gekommen.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter 12/2016 bis 08/2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein kleiner Bonito

  1. Leanne schreibt:

    Well done Berty, not long now.

  2. WGC schreibt:

    Toll!

Schreibe eine Antwort zu Leanne Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s