Die große Fahrt beginnt

04. Februar 2017:

Die Sempre due mit Skipper Berthold und seiner Mannschaft Jan und Thilo verlassen um 9 Uhr Ortszeit die Playita-Marina, Panama City. Erste und vermutlich letzte Meldung per SMS war: „Kein Wind.“ Alle weiteren Meldungen erhalte ich als Email via Satellit.

image1

img_1352-jpg

Alles Gute!! Mast- und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Es ist ein komisches Gefühl für mich, dass ich nicht dabei bin.

Dieser Beitrag wurde unter 12/2016 bis 08/2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die große Fahrt beginnt

  1. Holger Ruhnau schreibt:

    Die letzten Beiträge haben einen ja wirklich neugierig gemacht. Viel mehr als Janoschs „Kleiner Tiger“ und „Kleiner Bär“ wußte ich über Panama auch nicht. Ich hätte nicht gedacht, dass eine Fahrt durch den Kanal so bürokratisch geplant sein muss.

    Auch von mir für Brthold und seine Mannschaft alle guten Wünsche: Mast- und Schotbruch! Petri Heil! Fair winds and following seas! Gut Holz und Prosit! Ich drücke euch fest die Daumen!

  2. Roland Tennie schreibt:

    Dann viel Spass auf der grossen Fahrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s