Ein neues Schiff und das erste Jahr

Am 10.10.2013 wurde unser neues Schiff, eine Helia 44 von der Werft Fontaine Pajot als Baunummer 33 in La Rochelle/Frankreich ausgeliefert. Wir haben das Schiff auf den Namen Sempre due getauft, was so viel bedeutet wie „Immer zu zweit“.

Ab Lissabon haben Berthold und ich die Sempre due zu zweit nach Mallorca in die Marina de Bonaire gebracht. Von dort aus haben wir einige Segeltörns unternommen, um das Schiff gut kennen zu lernen, den Gennaker auszuprobieren und um eventuelle Mängel noch rechtzeitig zu entdecken und auszubügeln, bevor es auf die große Fahrt über den Atlantik in die Karibik geht.

Wir haben einen Wassermacher einbauen lassen und waren für eine Woche in Palma de Mallorca im Real Club Nautico, wir waren ein paar Tage mit Maria und Pascal unterwegs, Patricia, Cayan und Maxim haben eine Woche mit uns an Bord verbracht und wir waren eine Woche mit Hagen und Josephine segeln und ein paar weitere Tage waren wir mit Conny an Bord.

Es gab die eine und andere kleinere Reklamation und Reparatur und wir haben festgestellt, dass unser „altes“ Schlauchboot, das wir noch vom Sonntagskind, Bertholds erstem Schiff (einer Aphrodite 36) hatten, viel zu klein ist für unseren großen Katamaran. Wir haben einmal den Gennaker beim Einholen zerrissen und gelernt woran es lag und wie wir es in Zukunft besser machen können. Wir haben in unserem Bett die Matratzen gegen bequemere und komfortablere Matratzen ausgetauscht. Und wir haben auch noch fehlende Ausrüstungsdinge ergänzt. Jetzt warten wir nur noch auf die Lieferung des neuen Schlauchbootes und des neuen, stärkeren Außenborders – und dann kann es los gehen.

Dieser Beitrag wurde unter 07/2014 bis 05/2015, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ein neues Schiff und das erste Jahr

  1. Und bevor es los geht, sehen wir uns ja zum Glück noch mal hier auf dem schnöden Festland. Wie gut, dass wir dann auch via blog immer auf dem laufenden sein werden
    LG
    Friederike, Ergün + Tarik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s