Morgens in der früh

Wenn man nicht schlafen kann beschäftigt man sich am besten mit irgend etwas. Ich beschäftige mich heute mit WordPress. Es sind alles Versuche, um zu schauen wie wir einen schönen, interessanten Blog hinkriegen, um unsere Freunde regelmäßig zu informieren.

Dieser Beitrag wurde unter 07/2014 bis 05/2015, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Morgens in der früh

  1. PatCayMax schreibt:

    …wir geniessen Eure Reiseberichte immer und freuen uns schon jetzt auf „neue Bilder im Kopf“, die bei der Lektüre entstehen! Patricia, Cayan und Maxim

  2. Sempre due schreibt:

    pass auf dich auf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s